Workshops im Vamos Leipzig

WEltweite Meditation im Dezember - vor Ort 13.12.-15.12.2019

Durch den Impuls von Anette Eßer stellen wir das Vamos ein Wochenende lang für die Virtual Cave Meditation von Thomas Hübl zur Verfügung. Die Idee dieser Aktion ist, einen Monat gemeinsam zu meditieren - weltweit - vom 1. bis zum 31. Dezember 2019. Dies kann man zu Hause tun und sich auch im Online-Kalender von Thomas eintragen und auf diese Weise sichtbar machen, wie viele Menschen gerade zeitgleich meditieren. Dieses Feld kann Dich bei deiner Meditation unterstützen. Wir freuen uns, wenn möglichst viele von Euch, uns dabei unterstützen, dass immer mindestens eine Person im Vamos sitzt, gern mehr. 

 

Um das Ganze noch etwas greifbarer zu machen, laden wir Euch von Freitag, den 13. Dezember bis Sonntag, 15. Dezember 2019 jeweils von 9 - 22 Uhr zur gemeinsamen Meditation ins Vamos ein.

Beginn und Ende ist jeweils zur vollen Stunde. Du kannst eine Stunde kommen oder gern auch länger bleiben oder öfter vorbeikommen.

 

Ein schöner Anlass, um in der Adventszeit wieder bei sich selbst anzukommen, oder? 

 

Auf Spendenbasis fürs Vamos: Gib so viel, Du magst und lass dich nicht vom Geld davon abhalten mit uns zusammen zu meditieren.

 

Bitte trag dich in unserem Kalender ein!

Rauhnächte im Kreis von Frauen mit Wahcawin

Rauhnächte – hast Du diesen Begriff schon einmal gehört?

Die 12 Tage & Nächte zwischen Weihnachten und den ‚Heiligen Drei Königen‘ werden als die Rauhnächte bezeichnet. Der 21. Dezember, die Wintersonnenwende dient dem Abschluss, der Reinigung und Klärung des alten Jahres und somit der Vorbereitung auf die 12 Rauhnächte. So kannst Du Deine Energie und Achtsamkeit dann voll und ganz dem Neuen widmen.

 

 

 

Traditionell steht jede der 12 Nächte für einen der Monate im kommenden Jahr. An den Terminen werden wir jeweils die Themen von 3 Monaten zusammenfassen. Du erhältst auch Hinweise, wie Du die Tage zwischen den Treffen zu Hause mit Dir im Sinne der Rauhnächte gestalten kannst. Der Sinn dieser Zeit besteht, im eher spirituellen Sinne, in innerer Loslösung & dem Ausatmen sowie in einer Vorschau auf das kommende Jahr im direkteren Kontakt mit der geistigen Welt. Jahrhunderte lang haben Menschen Energie in das Feld der Rauhnächte gegeben. Das Feld der Rauhnächte ist so stark, dass, wenn Du Dich daran anbindest, Du die jahrhundertelang hineingegebene Kraft leicht für Dich nutzen kannst. Wenn Du Dich bewusst in die Zeitenergien der Rauhnächte einschwingst, dann wirst Du viele Hinweise auf eigene Themen, das kommende Jahr und wie es für Dich sein wird, erhalten. Lass uns unsere weibliche Kraft in der Gruppe entfalten. Angeleitete Begleitung der Themen werden Dich unterstützen, die Rauhnächte zu nutzen, um das Gewünschte für 2020 zu manifestieren und dabei gleichzeitig das zu löschen, was Du in Deinem Leben nicht mehr brauchst!

Was wir in dieser Zeit gemeinsam tun können: 
Rückblicken; Abschließen; Loslösen; Reinigen; Ausatmen; Vergeben; Klären; Innehalten; Still werden --- Stille genießen; Spüren der Verbindung mit unserer Herzenergie, der innere Stimme, den eigenen Impulsen --- Öffnen; Visualisieren; Erkennen; Spüren; Erkunden; Fühlen; Bewußt werden --- Einladen; Genießen; willkommen Heißen; Visionieren; Manifestieren; Einatmen --- der eigenen Intuition vertrauen; kreativ Sein; geduldig Sein; Überprüfen; Abwägen; Strukturieren; Entscheiden --- Annehmen; wachsen lassen; stärken --- erdend, feurig, fließend --- mit Körper, Geist & Seele Konkrete Hinweise zu den einzelnen Terminen erhältst Du nach Anmeldung in einer gesonderten E-Mail. „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.“ Aristoteles In diesem Sinne, Sei Du selbst die Kapitänin auf Deinem Schiff und bestimme Deinen Kurs für Dein 2020!

 

  • Samstag 21. Dezember - Beginn 19 Uhr
  • Freitag 27. Dezember
  • Montag 30. Dezember
  • Freitag 3. Dezember
  • Sonntag 5. Januar 2020

(bis auf 21.12.) jeweils 18-21:30 Uhr, Ankommen ab 17:30Uhr möglich, 18Uhr wird die Tür geschlossen.

 

 

Plane für jeden Abend 18€ als Energie-Ausgleich für den Raum und die Anleitung. Solltest Du Dich verbindlich für alle 5 Termine anmelden, zahlst Du insgesamt nur 75 €. Rückfragen und verbindliche Anmeldungen bitte bis 16.12.19 um 24Uhr an erdfrau@gmx.net Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollte Dein Budget aktuell stark begrenzt sein, Du jedoch trotzdem gern teilnehmen möchtest, schreib mich an, wir finden eine Lösung. Ich freu mich auf unsere transformierende Kraft des Weiblichen.

 

Wahcawin: Claudia Gütter, Wildkräuter-Kundige, Yogalehrerin, Dipl. Sozialpädagogin