Unsere Meditationen

Wir bieten alle Morgen-Meditationen auf Spendenbasis an. Die Spendenempfehlung ist 5 Euro. Damit aber wirklich jeder und jede kommen kann, die möchten, fühle Dich frei zu geben, was du willst und kannst. Vorkenntnisse zu den einzelnen Veranstaltungen und Anmeldung sind nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Dich! Einen Überblick über alle Veranstaltungen findest du hier!

Kundalini Meditation mit Cornelia  - MOntag von 8-9 Uhr

Osho-Meditation in 4 Phasen

 

In die Woche bewegt und fokussiert zu starten -

lasst uns das gemeinsam probieren! 

 

Wir werden je fünfzehn Minuten lang den

Körper schütteln - bewegen - und dann stillsitzen

Das macht sich am besten in bequemer Kleidung, Socken, ggf. Sport-BH. Seid bitte fünf Minuten früher da, damit wir zur rechten Zeit anfangen und aufhören können. 

 

Ich freu mich auf Euch!

Cornelia


Atem-Meditation Mit Horst und Kristin - Dienstag von 8-9 Uhr

 

Du bist herzlich eingeladen zu unserer morgendlichen Atem-Meditation. Wir atmen wöchentlich Dienstags von 8-9 Uhr eine Quantum Light Breath Meditation. Es handelt sich um eine intensive und geführte Atemreise in verschiedenen Variationen (z.B. von Jeru Kabbal, Stephan Hagen, u.a.). Die Türen sind ab 7.45 Uhr -nach der Dynamischen Meditation für Männer- offen.

 

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

 

Horst und Kristin

 


Achtsamkeitsmeditation mit Silvia - Mittwoch von 7.30-8.30 Uhr

Achtsamkeitsmeditation– ein individueller Weg - ohne absehbares Ziel, der beginnt mit der mutigen Intention den Blick nach innen zu richten. Im Gedankenkarussell fliegen wir umher, fühlen eine Diskrepanz zwischen was ist und was wir fühlen oder wonach wir streben. Sind wir unsere Gedanken und Gefühle? Was ist Vergangenheit, was Zukunft und was liegt dazwischen? - Der gegenwärtige Moment – Auf unserem Weg können wir mit Ankern experimentieren, die uns immer wieder in den gegenwärtigen Moment und zum Gewahrsein von was ist und der sich anschließenden Informationsverarbeitungskette des Bewusstseins, das benennt, einordnet oder bewertet, zurückbringen. In der Mittwochmorgenstunde wird ein Raum geboten um in gemeinsamer Intention, vorwiegend still und sitzend zu meditieren. Als Impulse für die eigene Meditations- und Achtsamkeitspraxis finden zum Teil einleitende oder abschließende Übungen oder Gespräche statt


Dynamische Meditation mit Heike & Anja - Donnerstag 8-9 Uhr

 

Die Dynamische Meditation ist eine sehr aktive und energetisierende Meditation. Sie bietet dir den Raum, dich von Ballast zu befreien und alles, was dich beschäftigt oder gerade in dir ist, durch körperlichen und stimmlichen Ausdruck nach außen zu bringen. Die Dynamische Meditation hat 5 Phasen: chaotisches Atmen - Katharsis - Aktivierung/„Huh“ - stilles Beobachten - Tanz. Die ersten drei sehr aktiven Phasen werden von lauter Musik begleitet und helfen dir, im Körper festgefahrene Muster und innere Anpassung zu lösen und wirken sehr aktivierend. Im späteren Verlauf gibt es Raum für stilles Beobachten. Die bekannte Meditation von Osho dauert ungefähr eine Stunde und endet im Tanz, oft begleitet von einem Glücksgefühl.


Osho ging davon aus, dass es uns als Westeuropäer in unserem geschäftigen Leben schwerfällt, direkt mit der stillen Meditation zu starten. Deswegen gibt es bei der Dynamischen Meditation die Möglichkeit, dich anfangs etwas auszutoben und alles herauszulassen, was sich in dir angestaut hat.


Bitte bring bequeme, sportliche Kleidung und ein Handtuch mit. Es empfhielt sich Wechselsachen dabei zu haben, da du schwitzen wirst. Im Vamos sind die Duschmöglichkeiten eingeschränkt. Es ist nur eine Dusche vorhanden.
Der Ablauf der Meditation wird vor Beginn kurz erläutert, so dass es auch für Menschen, die an der Dynamischen Meditation noch nie teilgenommen haben, immer möglich ist, einfach mitzumachen.

Die Türen sind ab 7.45 Uhr für Euch - Frauen und Männer - offen.


Kundalini & Stille Meditation mit Kristin - Donnerstag 17.30 Uhr

Für den Frieden in Dir und auf der Welt

 

Diese Meditation wird in drei Phasen ablaufen: Schütteln, Tanzen und Stille Meditation. Die Idee ist, erst einmal den Alltag abzuschütteln und beim Tanzen in die eigene Energie zu kommen. Danach haben wir noch eine halbe Stunde Zeit, um in der Meditation die Weite und den Frieden zu erforschen.

 

Mein Anliegen ist dabei, gemeinsam positive Energie in uns zu verankern und in die Welt zu schicken.

 

Lasst es uns versuchen, Kristin

 

Fällt leider aus am 28. November 2019.


Hatha-Yoga & Zen-Meditation - Mit Gisela & Team

Wir freuen uns sehr, dass die langjährige, von Pfarrer Knüfer gegründete, Yoga- & Mediationsgruppe bei uns ein neues zu Hause gefunden hat. Hier könnt Ihr Euch den ganz alten Hasen anschließen: Jede Meditation umfasst einen Impuls zum Einstieg, eine knappe Stunde Hatha-Yoga und eine halbe Stunde Meditation.

 

Neben den wöchentlichen Terminen, Mittwoch Vormittag & Donnerstag Abend, gibt es am ersten Samstag den Monat die Gelegenheit von 10 bis 17 Uhr zu praktizieren. Hier wird nach dem Yoga drei bis viermal jeweils 25 min meditiert. Das Mittagessen wird schweigend eingenommen. Abschließend gibt es eine Austauschrunde beim Tee. --> Kontakt Gisela

 

Neueinsteiger sind willkommen und werden gebeten beim 1. Mal 20 min vor Beginn einzutreffen!


Dynamische Meditation mit Erik und den Herzenskriegern      Dienstag von 6.40 - 7.40 Uhr & Freitag von 7-8 Uhr

Männer aufgepasst! Erik und die Herzenskrieger bieten die Dynamische Meditation von Osho speziell für Männer an.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - bitte sei pünktlich!

 

Türen sind offen Di. 6.25 Uhr

                                Fr. 6.45 Uhr  (Achtung: nicht  am  18.10. !!)